Caritasverband für die Diözese Augsburg e. V.

Suchtprävention dient uns allen


Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Beispiel Betriebliche Suchtprävention

Rund 10 % aller Arbeitnehmer haben ein behandlungsbedürftiges Suchtproblem. Die Abhängigkeit oder der Missbrauch von Alkohol und illegalen Drogen, aber auch die nicht stoffgebundenen Süchte wie Essstörungen oder pathologisches Glückspiel beeinträchtigt nicht nur die körperliche und psychische Gesundheit sowie die berufliche Integration des Betroffenen schwer, es verursacht viel Leid bei den Angehörigen, aber auch Hilflosigkeit bei Kollegen und Vorgesetzten.

Hinschauen – wegschauen – helfen? Aber was hilft?

Beispiel Suchtprävention an Schulen

Verharmlosung, Desinformation, sozialer Druck und die eigene Orientierungslosigkeit sind Faktoren, die bei Jugendlichen den Erstkontakt mit legalen und illegalen Drogen begleiten und häufig zu Fehleinschätzungen führen. Mit unserem Präventionsprogramm wollen wir den SchülerInnen das Wissen um die Gefahren und Konsequenzen des Drogenkonsums vermitteln und die Jugendlichen zu eigenverantwortlichen Entscheidungen in diesem Bereich führen. Zudem sollen positive und vertrauensvolle Kontakte zum Hilfesystem entstehen.

Wer sind wir?

Die Suchtberatungsstellen der Caritas im Bistum Augsburg

Infos unter: www.caritas-augsburg.de/sucht

 

Für wen sind wir da?

Wie beraten Menschen mit Problemen und Fragen im Zusammenhang mit

  • Alkohol
  • Illegale Drogen
  • Tabak
  • Medikamenten
  • Essstörungen
  • Glückspiel
  • Medien- und Computerspielsucht

Wir beraten auch

  • Angehörige
  • Verantwortliche und KollegInnen in Betrieben und Institutionen
  • FreundInnen und Bekannte

Helfen Sie mit Ihrer Spende


Infos & Kontaktdaten der

Organisation

Der Caritasverband für die Diözese Augsburg e.V. setzt sich als katholischer Wohlfahrtsverband und Spitzenverband der gesamten katholischen Caritas im Bistum Augsburg für all jene Belange ein, die hilfebedürftigen Menschen in ihrer Situation benötigen. Als Spitzenverband sorgt er für die ständige Qualitätssicherung aller sozialen Arbeit, vertritt die Interessen hilfebedürftiger Menschen gegenüber den Kostenträgern und der Politik. Zudem bietet er ein breit gefächertes Angebot qualifizierter sozialer Hilfen als Träger eigener Dienste und Einrichtungen im Bereich der Sucht und Psychiatrie, der Migrations- und Flüchtlingshilfe, in der Behindertenhilfe und in der Altenpflege.

Caritasverband für die Diözese Augsburg e. V.
Auf dem Kreuz 41
86152 Augsburg

Ansprechpartner/in:
Bernhard Gattner
Telefon: 0821 3156219

b.gattner@caritas-augsburg.de
https://www.caritas-augsburg.de

mehr über uns

Wir haben weitere

Spenden-Projekte

Für diese Organisation gibt es noch weitere Projekte, über die Sie sich hier informieren können.

Für kleine Alltagswünsche von Menschen mit Autismus

Viele Menschen mit einer Autismus-Spektrumstörung haben zu wenig Geld, um sich eine kleine Freude leisten zu können.

weiter
Für psychisch belastete und erkrankte Menschen

weiter
Mindzone - Aufklärung statt gesundheitliche Schäden

Aufklärung und Info im direkten Gespräch - Mindzone steht jungen Menschen zur Seite.

weiter
Spenden Sie für Menschen in schwierigen Lebenssituationen!

Caritas und Du können Brücken bauen von Mensch zu Mensch.

weiter
Wenn die Seele erkrankt - Wir sind da für Sie in Günzburg

weiter
Caritas-Fluthilfe

Die Flut selbst ist vorbei. Doch die Schäden sind noch lange nicht alle behoben. Im Haus, aber auch in der Seele.

weiter