Caritasverband für die Diözese Augsburg e. V.

Mindzone - Aufklärung statt gesundheitliche Schäden


Unser gemeinsames Ziel ist es, unbeschadet und gesund durch das Leben zu gehen. Es zu genießen, ohne kurz- langfristig dadurch Nachteile zu erleiden.

Und dennoch: Viele junge Menschen meinen, Partydrogen seien nicht gefährlich und könnten unserem Lebensziel nicht im Weg stehen. Manche meinen, es wiederholt „probieren“ zu können. So wird aus dem Einmal ein Manchmal und aus dem Manchmal ein Ich-komm-nicht-mehr-davon-weg.  

Unser Suchtpräventionsprojekt zielt darauf ab, Aufklärung und Unterstützung anzubieten, um jungen Menschen vor den Gefahren von Sucht zu schützen - direkt im persönlichen Gespräch bei unseren Info-Ständen in Clubs und auf Festivals. Wir wollen jungen Menschen durch niederschwellige direkte Aufklärung und Information dabei helfen,

  • ihre Gesundheit zu bewahren
  • unbeschadet ihrer Ausbildung und ihrem Beruf nachgehen zu können
  • ihre Zukunftspläne Wirklichkeit werden zu lassen


Das Mindzone-Projekt, in Augsburg und Umgebung getragen vom Caritasverband für die Diözese Augsburg e. V., ist dort erfolgreich, wo es seine Arbeit entfalten kann, nämlich bei:

  • in der Augsburger Party-Szene (Clubs, Festivals, Partys…)
  • Fachkräfte und Multiplikatoren Schulungen


Wir wollen das Angebot ausdehnen. Wir können aber unsere Aufklärungs- und Informationsarbeit nicht verstärken, wenn wir keine Unterstützung erhalten.

D.h. wir brauchen Sie! Und nicht nur wir brauchen Sie, sondern auch die jungen Menschen , die wir davor bewahren wollen, sich und vielleicht auch anderen Schaden zuzufügen.  

Deshalb unsere Bitte:

Helfen Sie jungen Menschen mit Ihrer Unterstützung für das Mindzone-Projekt!

 

> Weitere Infos zu dem Projekt finden Sie unter www.mindzone.info <

 


Helfen Sie mit Ihrer Spende


Infos & Kontaktdaten der

Organisation

Der Caritasverband für die Diözese Augsburg e.V. setzt sich als katholischer Wohlfahrtsverband und Spitzenverband der gesamten katholischen Caritas im Bistum Augsburg für all jene Belange ein, die hilfebedürftigen Menschen in ihrer Situation benötigen. Als Spitzenverband sorgt er für die ständige Qualitätssicherung aller sozialen Arbeit, vertritt die Interessen hilfebedürftiger Menschen gegenüber den Kostenträgern und der Politik. Zudem bietet er ein breit gefächertes Angebot qualifizierter sozialer Hilfen als Träger eigener Dienste und Einrichtungen im Bereich der Sucht und Psychiatrie, der Migrations- und Flüchtlingshilfe, in der Behindertenhilfe und in der Altenpflege.

Caritasverband für die Diözese Augsburg e. V.
Auf dem Kreuz 41
86152 Augsburg

Ansprechpartner/in:
Bernhard Gattner
Telefon: 0821 3156219

b.gattner@caritas-augsburg.de
https://www.caritas-augsburg.de

mehr über uns

Wir haben weitere

Spenden-Projekte

Für diese Organisation gibt es noch weitere Projekte, über die Sie sich hier informieren können.

Suchtprävention dient uns allen

Menschen, die ein Suchtproblem haben, sind krank. Ihnen kann man helfen. Sie verdienen unsere Hilfe.

weiter
Für kleine Alltagswünsche von Menschen mit Autismus

Viele Menschen mit einer Autismus-Spektrumstörung haben zu wenig Geld, um sich eine kleine Freude leisten zu können.

weiter
Für psychisch belastete und erkrankte Menschen

weiter
Spenden Sie für Menschen in schwierigen Lebenssituationen!

Caritas und Du können Brücken bauen von Mensch zu Mensch.

weiter
Wenn die Seele erkrankt - Wir sind da für Sie in Günzburg

weiter
Caritas-Fluthilfe

Die Flut selbst ist vorbei. Doch die Schäden sind noch lange nicht alle behoben. Im Haus, aber auch in der Seele.

weiter